Move zum Beruf

Schülerinnen und Schüler berichten live und im O-Ton von ihren Exkursionen in verschiedene Betriebe und von ihren Erfahrungen im Praktikum. Hier erfährst Du, welche Berufe sie spannend fanden, vielleicht sogar das Potenzial zum Traumjob haben und welche nicht. Sie berichten, warum sie sich für einen Praktikumsberuf entschieden haben, wie sie an den Platz gekommen sind, welche typischen Aufgaben sie kennen lernen, ob sie das Praktikum weiter empfehlen können und noch vieles mehr.
Klicke Dich durch die verschiedenen Berufe und Berufsbereiche! Viel Spaß dabei!

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Tags
    Tags Zeigt eine Liste von Tags die im Beitrag verwendet wurden.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Team-Blogs
    Team-Blogs Suche nach Teams.
  • Login
    Login Anmeldeformular

Anschreiben - Formulierungshilfen Einleitung

Veröffentlicht von am in Bewerbung
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 986
  • 0 Kommentare
  • Updates abonnieren
  • Drucken

Wie ich durch Herrn ...... erfahren habe, bilden Sie zum Automobilkaufmann aus. Da ich diesen Beruf sehr gerne erlernen möchte, bewerbe ich mich bei Ihnen für eine Ausbildung zum 1. August 2008.

Durch das Arbeitsamt Hamburg habe ich erfahren, dass Ihre Firma auch in diesem Jahr Auszubildende einstellt. Ich bewerbe mich deshalb bei Ihnen um einen Ausbildungsplatz als Industriemechaniker.

Wie ich in Ihrer Filiale im Schenefeld Stadtzentrum erfahren habe, bilden Sie zur Bäckereifachverkäuferin aus. Da ich diesen Beruf sehr gerne erlernen möchte, bewerbe ich mich bei Ihnen um einen Ausbildungsplatz.

Mit großem Interesse habe ich mich an Ihrem Stand bei der Hanseatischen Lehrstellenbörse der Handelskammer über den Beruf der Bankkauffrau informiert. Das beschriebene Tätigkeitsgebiet entspricht meinen beruflichen Vorstellungen. Deshalb bewerbe ich mich bei Ihnen und stelle mich Ihnen kurz vor:

Durch Herrn Greve von der Bau- Innung Hamburg habe ich erfahren, dass Sie für dieses Jahr Auszubildende suchen. Da es mein größter Wunsch ist, den Beruf Beton- und Stahlbetonbauer zu erlernen, bewerbe ich mich bei Ihnen und möchte mich Ihnen daher kurz vorstellen:

Durch die Internetseite der Handelskammer Hamburg habe ich erfahren, dass Sie Auszubildende suchen. Da ich sehr gerne Bürokaufmann werden möchte, bewerbe ich mich bei Ihnen um einen Ausbildungsplatz zum 1. August 2006.

Da ich sehr gerne mit Kindern arbeite und ich mich sehr für den Medizinisch- pflegerischen Bereich interessiere, bewerbe ich mich bei Ihnen um einen Ausbildungsplatz zur Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin.

Durch das sehr freundliche Telefonat mit Frau Szillat habe ich erfahren, dass Sie für dieses Jahr noch Auszubildende suchen. Da ich sehr gerne Medizinische Fachangestellte werden möchte, bewerbe ich mich bei Ihnen um einen Ausbildungsplatz und möchte mich Ihnen kurz vorstellen:

Nach meinem Betriebspraktikum im letzten Herbst stand für mich fest, dass ich Koch werden möchte. Daher bewerbe ich mich um einen Ausbildungsplatz in Ihrem Unternehmen.

Vielen Dank, dass Sie sich am Telefon so viel Zeit für mich genommen haben. Ihre Informationen haben mich in meinem Vorhaben bestätigt, den Beruf des .......... zu ergreifen. Daher bewerbe ich mich bei Ihnen um einen Ausbildungsplatz.

0
Trackback URL für diesen Beitrag

Kommentare

  • Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!

Kommentar hinterlassen

Gast
Gast Mittwoch, 17 Januar 2018