Move zum Beruf

Schülerinnen und Schüler berichten live und im O-Ton von ihren Exkursionen in verschiedene Betriebe und von ihren Erfahrungen im Praktikum. Hier erfährst Du, welche Berufe sie spannend fanden, vielleicht sogar das Potenzial zum Traumjob haben und welche nicht. Sie berichten, warum sie sich für einen Praktikumsberuf entschieden haben, wie sie an den Platz gekommen sind, welche typischen Aufgaben sie kennen lernen, ob sie das Praktikum weiter empfehlen können und noch vieles mehr.
Klicke Dich durch die verschiedenen Berufe und Berufsbereiche! Viel Spaß dabei!

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Tags
    Tags Zeigt eine Liste von Tags die im Beitrag verwendet wurden.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Team-Blogs
    Team-Blogs Suche nach Teams.
  • Login
    Login Anmeldeformular

Vorstellungsgespräch 5 - Was werde ich gefragt? Beispiele

Veröffentlicht von am in Bewerbung
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 1254
  • 0 Kommentare
  • Updates abonnieren
  • Drucken
  • Klopfe an und tritt ein, sobald Du dazu aufgefordert wirst!
  • Begrüße alle Beteiligten mit einem Händedruck (nicht zu fest und nicht zu weich) und stelle Dich mit vollem Namen vor!
  • Bemühe Dich gerade und trotzdem entspannt zu sitzen! Lehne Dich nicht zu weit zurück und verschränke nicht Deine Arme!
  • Bietet man Dir eine Zigarette an, so solltest Du auf alle Fälle ablehnen, auch wenn Du rauchst!
  • Alkoholische Getränke solltest Du auch unbedingt ablehnen!
  • Bietet man Dir jedoch einen Kaffee, ein Wasser oder ähnliches an, so darfst Du dies gerne annehmen. Aber nur, wenn Du auch etwas trinken möchtest!
  • Versuche Deine Gesprächspartner anzuschauen! Halte und suche den Blickkontakt ohne den anderen anzustarren.
  • Sprich Dein Gegenüber häufiger mit dem Namen an!
  • Unterbrich ihn nie!
  • Sei freundlich und interessiert!
  • Beteilige Dich aktiv am Gespräch! Stelle nach Möglichkeit eigene Fragen!
  • Bleibe bei der Wahrheit!
  • Auch am Ende des Gesprächs solltest Du nicht den Kopf verlieren und hinaus stürzen! Auch wenn Du sehr erleichtert bist, dass Du es fast überstanden hast.
  • Tue und sage auch jetzt nichts Unüberlegtes!
  • Verabschiede Dich bei allen Gesprächspartnern mit einem Händedruck!
  • Verabschiede Dich freundlich und bedanke Dich für das Gespräch!
0
Trackback URL für diesen Beitrag

Kommentare

  • Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!

Kommentar hinterlassen

Gast
Gast Mittwoch, 17 Januar 2018