Berufe erklärt

Schülerinnen und Schüler berichten live und im O-Ton von ihren Exkursionen in verschiedene Betriebe und von ihren Erfahrungen im Praktikum. Hier erfährst Du, welche Berufe sie spannend fanden, vielleicht sogar das Potenzial zum Traumjob haben und welche nicht. Sie berichten, warum sie sich für einen Praktikumsberuf entschieden haben, wie sie an den Platz gekommen sind, welche typischen Aufgaben sie kennen lernen, ob sie das Praktikum weiter empfehlen können und noch vieles mehr.
Klicke Dich durch die verschiedenen Berufe und Berufsbereiche! Viel Spaß dabei!

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Tags
    Tags Zeigt eine Liste von Tags die im Beitrag verwendet wurden.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Team-Blogs
    Team-Blogs Suche nach Teams.
  • Login
    Login Anmeldeformular
In dieser Kategorie gibt es 1 Blog-Eintrag aus den Team-Blogs

Veröffentlicht von am in Bewerbung
1. Absender Vorname Name Straße Hausnummer Postleitzahl Wohnort Telefonnummer evtl. E- Mail- Adresse 2. Empfänger Name der Firma Name des Ansprechpartners evtl. Abteilung Straße Hausnummer Postleitzahl Ort 3. Ort, Datum rechtsbündig 4. Betreff Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als ..... evtl. Ihre Anzeige vom (Datum) im/in der (Name einer Zeitung) 5. Anrede Sehr geehrte/r Frau/Herr (Nachname des Ansprechpartners), oder Sehr geehrte Damen und Herren, 6. Brieftext Die Reihenfolge der folgenden Brieftext- Teile können variiert werden. Einleitung, in der man sagt, worum es geht Kurzdarstellung der eigenen Situation: evtl. Alter, Art und Name der Schule, Klassenstufe, wann man welchen Abschluss macht, evtl. Lieblingsfächer, Praktika, berufsbezogene Interessen und Hobbys etc. Sagen, was für einen spricht und begründen, warum man unbedingt diesen Beruf erlernen möchte und warum man die Ausbildung bei der angeschriebenen Firma machen möchte. Schlusssatz mit der Bitte um eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch. 7. Gruß Mit freundlichen Grüßen 8. Unterschrift handschriftlich 9....
Aufrufe: 1069
0

Veröffentlicht von am in Bewerbung
Bitte überprüfe nun Deinen Lebenslauf, indem Du die folgenden Fragen beantwortest. Ist der Lebenslauf gut auf der Seite verteilt? Lädt ein erster Blick zum Lesen ein? Hast Du eine geeignete Schriftart und –größe gewählt (Schriftart: Arial, Tahoma, Verdana, Trebuchet MS, Times New Roman etc. / Schriftgrad: 10,5-12, weder fett noch kursiv)? Ist der Lebenslauf gut strukturiert und in Blöcke eingeteilt (z. B. Persönliche Daten), so dass alle Daten gut zu finden sind? Sind Deine kompletten Kontaktdaten aufgeführt (Name, Anschrift= Straße, Hausnummer und Ort, Telefon, evtl. neutrale E-Mail-Adresse, evtl. Handy)? Hast Du alle Schulen mit korrekten Namen aufgeführt, die Du bisher besucht hast? Sind die Zeitangaben für die Schulen richtig? Sind die Schulen in der richtigen Reihenfolge genannt (erst Grundschule, dann Hauptschule/Realschule)? Wird deutlich, welchen Abschluss Du schon hast bzw. machen möchtest? Ist zu erkennen, wann Du die Schule (voraussichtlich) verlassen wirst? Sind alle Praktika genannt? Auch freiwillige Praktika? Wird deutlich, ob...
Aufrufe: 1027
0

Veröffentlicht von am in Bewerbung
Folgende Punkte solltest Du in Deinen Lebenslauf einbauen: Persönliche Daten / Persönliche Angaben / Zur Person Bei den Überschriften kannst Du Dir jeweils eine aussuchen, oder sie miteinander kombinieren, je nachdem, was passt. Name*                          Vorname und Familienname* Geburtsdatum / -ort*      Wann bist Du geboren? Und wo?* Adresse*                       Straße und Hausnummer*                                      Postleitzahl und Ort*                                      Telefonnummer*                                      E-Mail-Adresse Staatsangehörigkeit        Welche Nationalität hast Du?Eltern                            Angaben über Deine Eltern:  Namen und evtl. Beruf. Geschwister Anzahl und Art der Geschwister,  evtl. Beruf => Anmerkungen: Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben. Bei den anderen musst Du jeweils nachdenken, was am sinnvollsten ist! E- Mail- Adresse: Verwende nur eine Adresse mit Deinem Namen und keine Fantasieadresse. Du solltest dann auch regelmäßig in Dein Postfach gucken. Eltern / Geschwister: Mittlerweile werden Eltern oder Geschwister im Lebenslauf eher nicht mehr erwähnt. Es kann aber auch Gründe geben, die dafür sprechen, sie anzugeben. Z. B. wenn Eltern oder Geschwister im...
Aufrufe: 1063
0

Veröffentlicht von am in Bewerbung
Von hinten nach vorne: => ganz nach hinten kommen: Praktikumsbescheinigungen Arbeitszeugnisse für Schülerjobs Bescheinigungen über Kurse und Seminare Bescheinigungen über Schüleraustausch etc. (Sortiert wird in zeitlicher Reihenfolge, das älteste kommt immer nach hinten.) => Schulzeugnis/se (mindestens das letzte Zeugnis oder die letzten beiden, falls verlangt bzw. wegen besserer Noten) => Dritte Seite (falls man eine machen möchte) => Lebenslauf mit Foto (Foto kommt in die rechte obere Ecke und nur, wenn man kein Deckblatt hat) => Deckblatt mit Foto (kann man machen, muss man nicht) Die Mappe ist nun fertig. Jetzt kommt das => Anschreiben lose oben auf die Mappe....
Aufrufe: 1007
0

Veröffentlicht von am in Bewerbung
Vorher: Für absolute Ruhe sorgen! Nicht essen! Nicht trinken! Kein Kaugummi! Überlegen, was man sagen und was man fragen möchte! Sich auf mögliche Fragen des Arbeitgebers vorbereiten! Stichwörter aufschreiben! Zettel und Stift bereit halten! Während des Telefonats Am besten stehen, dann spricht man deutlicher! Freundlich sein! Bitte und danke nicht vergessen! Keine Umgangssprache! Lächeln! Das „sieht“ man durchs Telefon! Ruhig bleiben! Wenn man sich vor Nervosität verspricht, ist das gar nicht schlimm! Einfach sagen: „Entschuldigung, ich bin ein bisschen aufgeregt.“ Siezen nicht vergessen! Den Namen notieren!!!! Ein Minimum an Wissen Das genaue Datum für das Praktikum! Die korrekte Berufsbezeichnung! Was interessiert mich an dem Beruf? Warum möchte ich ein Praktikum als ….. machen? Was sage ich? Guten Tag, meine Name ist _____________________________. Ich gehe in die _____ Klasse der Stadtteilschule ______________________. Ich möchte sehr gerne ein Praktikum als __________________________ bei Ihnen / in Ihrem Betrieb machen. Ist das möglich? Das Praktikum...
Aufrufe: 1087
0